HONGKONG
 
Henn96278
 
pitz76278
 
sarita276
 
Miguel274
 
twelli272
 
kicker264
 
rehauer261
 
Powertwin259
 
AKPudong257
 
NKM256
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
Durchblick
Hongkong Xmas '18
 
AKPudong282
 
NKM276
Bayerinshangha271
opauli2004271
hainan267
Kotletten-Hors264
Torben1312264
 
JOMDA88264
 
Harald_S262
shanghai11260
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10
Treffen
Hongkong-Pressespiegel 
Prozess gegen Aktivisten: "Jetzt ist klar, Peking bestimmt die Spielregeln"
(3. Dezember) In Hongkong läuft der größte Prozess gegen Anführer der "Regenschirm-Revolution" - vier Jahre nach den Protesten. Ein weiteres Zeichen dafür, wie eng der Griff aus Peking geworden ist?

Kommentare: 0
Klicks: 0
Gentechnik: Ein Mann spielt Gott
(29. November) Was lange befürchtet wurde, ist jetzt wohl in China passiert: Der Forscher He Jiankui erklärt in Hongkong, wie er Babys genetisch verändert hat. [Paywall]

Kommentare: 0
Klicks: 0
Auftritt bei Kongress - Forscher zeigt keine Reue und verkündet dritten genmanipulierten Embryo
(28. November) Der Forscher He Jiankui hat nach eigenen Angaben die Genome von Zwillingen manipuliert. Auf einem Kongress in Hongkong schlägt ihm Empörung entgegen. Doch von Reue zeigt der Chinese keine Spur. Er verkündet, dass nun eine weitere Frau ein genmanipuliertes Kind austrägt - sein drittes genmanipuliertes Baby.

Kommentare: 0
Klicks: 2
Forscher He Jiankui ist "stolz" auf seine Gen-Experimente an Babys
(28. November) Der chinesische Forscher He Jiankui wird heftig kritisiert, weil er wohl das Genom von Babys manipuliert hat. Auf einem Kongress in Hongkong erklärt er sich.

Kommentare: 0
Klicks: 3
«Ich bin stolz»: Forscher He verteidigt Gen-Experimente an Babys
(28. November) Hongkong Angesichts scharfer weltweiter Kritik hat der chinesische Forscher He Jiankui seine Arbeit verteidigt, die zur Geburt der weltweit ersten genetisch veränderten Babys geführt haben soll.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Rechtsstreit: Druck und Ärger
(23. November) Der Markenstreit um den Black Friday geht wohl vor das Bundespatentgericht. Händler hatten Abmahnungen aus Hongkong bekommen.

Kommentare: 0
Klicks: 1
Verhüllte Großbauten: "Wie eine Raupe, die zu einem Schmetterling wird"
(22. November) Werden Wolkenkratzer in Hongkong renoviert, verschwinden sie hinter Stoffhüllen - oft monatelang. Der Fotograf Peter Steinhauer zeigt die verschleierten Gebäude, als ob sie Kunstwerke wären.

Kommentare: 0
Klicks: 2
14 Länder, 14 Reporter - Hongkong - Hongkong macht es vor: Was deutsche Unis noch brauchen, um zur Elite zu gehören
(22. November) Was die Hochschulbildung angeht, hat die Regierung in der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong einen ganz einfachen Anspruch: Sie wollen die besten sein. In Asien. Und bald auch in der ganzen Welt. Dafür braucht es viel Geld und noch mehr Entschlossenheit. Warum die Deutschen da noch nicht mithalten können, erklärt FOCUS-Online-Reporter Albert Linner nach einer Woche Hongkong. Von FOCUS-Online-Redakteur Albert Linner

Kommentare: 0
Klicks: 3
Hongkonger Aktivisten suchen neue Wege
(19. November) Die Angeklagten im Prozess gegen Anführer der Hongkonger Occupy-Bewegung wollen Stärke demonstrieren und so ihre Anhänger mobilisieren. Aber in deren Reihen herrscht Frust, wie sie selber zugeben.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Anführer der Demokratiebewegung beteuern Unschuld
(19. November) Vier Jahre nach dem Ende der Proteste stehen in Hongkong neun Anführer der prodemokratischen Demos vor Gericht. Ihnen drohen bis zu sieben Jahre Haft.

Kommentare: 0
Klicks: 3


deutsch.hk © 2018 contact | advertise