HONGKONG

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Keine Betraege mehr...   guter beitrag schlechter beitrag
Xiaojo
28-dez-11
..auch keine idiotischen mehr. Was ist denn da passiert?

Da hat man mal keine Zeit, schaut ein paar Monaten nicht ins Forum und dann findet man nur noch die pure Langweile: eine Forums-landschaft vergleichbar mit der Wüste Gobi oder den Eisbergen in der Antarktis.

Aber das stimmt auch wieder nicht. Jetzt muss ich mich beider wüste Gobi und den Eisbergen in der Antarktis entschuldigen: So langweilig wie das Forum sind die Wueste und das Eis ja nicht.

Das Forum ist eine gewaltige Oednis oder besser beschrieben ein dunkler raum in der groesse 2 meter X 1 meter X 1 meter = 2m3, der total abgedunkelt ist so wie eine dunkle Kiste in der man Wochenland sitzen muss.

Wo ist der kleine Prinz warum ist sein Profil nicht mehr da? Wo sind die erfrischenden Beitraege von Chunni?
 
 
aw: Keine Betraege mehr...   guter beitrag schlechter beitrag
nutcrackerGast (Gast)
28-dez-11
Dir haette ich einiges zu sagen...aber irgendwie
ist jetzt alles ueberzuckert ( Zucker, zuckerberg,hint, hint)
u like, but u cannot dislike - entweder bist du beitragend gut drauf oder
unsichtbar geloescht.
Like i said - times r not changing - TIMES HV CHAnGED .
 
 
aw: Keine Betraege mehr...   guter beitrag schlechter beitrag
Gast guest (Gast)
29-dez-11
Everything is negotiable!

Even Silence
 
 
aw: Keine Betraege mehr...   guter beitrag schlechter beitrag
noch ein Gast (Gast)
29-dez-11
Self-inflicted! Einige der aktivsten Forumsteilnehmer haben sich aus diversen Gruenden einer nach dem anderen abgemeldet bzw. wurden direkt verbannt, was bleibt ist ein inhaltsleeres Forum mit abnehmendem Wert.

Inzwischen sind hier ja fast nur noch Neuankoemmlinge anzutreffen, die sich aber auch schnell wieder verabschieden, da die alten Hasen nicht mehr mit Antworten zur Seite stehen. Ein Teufelskreis, der nur geloest wird wenn die Forenverwaltung aufwacht.

Das zensiert wird ist normal, gerade wenn es um Beitraege mit allzu vielen Details aus dem Nachtleben geht, aber inzwischen ist ja jede Form von Spass oder Sarkasmus komplett verboten. Nur noch 120%ig politisch korrekte Beitraege sind erlaubt, was soll man da noch hier?

Schaut auf shanghaiexpat.com nach wie es besser gemacht wird. Da wird auch zensiert wenn es allzu scharf wird, aber der Admin weiss wo die Grenzen sind und laesst einen gewissen Grad zu. Hinzu kommt dort eine aktive Moderation des Forums (auch das will gelernt sein), sowie eine modernere Forumsoftware.
 
 
aw: Keine Betraege mehr...   guter beitrag schlechter beitrag
TV-sell (Gast)
29-dez-11
Normalerweise wird so ein Beitrag von (Gast) mit Verweis an ein anderes Forum sofort geloescht. Die Admins hier sind nicht nur Schlafmuetzen, sondern auch kritikempfindlich, eitel und nachtragend. Mal sehen wie lange dieser stehen bleibt.
 
 
aw: Keine Betraege mehr...   guter beitrag schlechter beitrag
Xiaojo
30-dez-11
@Nutcracker

"entweder bist du beitragend gut drauf oder unsichtbar geloescht"

Bitte erkläre das besser. Was meinst du?


@Noch ein Gast

"Einige der aktivsten Forumsteilnehmer haben sich aus diversen Gruenden einer nach dem anderen abgemeldet bzw. wurden direkt verbannt, "

Was sind diverse Gründe, wer und warum wurden Mitglieder "verbannt"?

"Schaut auf shanghaiexpat.com nach wie es besser gemacht wird. Da wird auch zensiert wenn es allzu scharf wird, aber der Admin weiss wo die Grenzen sind und laesst einen gewissen Grad zu. Hinzu kommt dort eine aktive Moderation des Forums (auch das will gelernt sein), sowie eine modernere Forumsoftware"

Das ist aber auf Englisch und hat dadurch einen hoeheren Kundenkreis dadurch lassen sich die Kosten einfacher decken.
Durch die Deutsche Sprache sind wir in Schanghai.com etwas geschuetzer vor staatlicher Zensur bzw. Clemens geraet nicht so unter Druck, wenns rund geht.
Eine aktive Moderation des Forums setzt vorraus, dass sich jemand unentgeldlich die Zeit nimmt und unseren Mist jeden Tag zu Gemüte führt. Wer soll das denn machen und aufgrund welcher Motivation? Geld verdient der Clemens mit der Seite so gut wie keins, rechnet man seine Arbeitsleistung mit ein dann macht er sicherlich Verlust. Clemens geht aber auch Risiken ein - er haftet fuer den gesposteten Inhalt. Und wenns zu viel Unrat wird muss er aufraeumen.

Eine modernere Software kann ich bei shanghaiexpat.com nicht erkennen. Und selbst wenn: modern heisst nicht immer besser. Es gibt dort z.B. kein Chinesisch Forum, die Darstellung finde ich bei Schanghai.com lesefreundlicher. Ich finde aber, dass wir bei Schanghai.com ein wenig zu viele Geographische Unterteilungen haben - etwas weniger ist manchmal mehr.
 
 
aw: Keine Betraege mehr...   guter beitrag schlechter beitrag
Xiaojo
30-dez-11
"Normalerweise wird so ein Beitrag von (Gast) mit Verweis an ein anderes Forum sofort geloescht. Die Admins hier sind nicht nur Schlafmuetzen, sondern auch kritikempfindlich, eitel und nachtragend. Mal sehen wie lange dieser stehen bleibt."

Glaube ich nicht. Das Forum ist seit Jahren bekannt und man stösst direkt in Google drauf. Das macht keinen Sinn. So weit ich mich erinnern kann hat das Clemens nie getan.

Die Admins haben vielleicht besseres zu tun als unsere Postings zu lesen. Eitel , kritikempfindlich, nachtragend... sind das nicht auch Attribute von Leuten, die hier im Forum posten? Ich denke wir sind alle nur Menschen und Admins haben nicht immer einen guten Tag und manchmal sind hier auch ein paar Flaschen am Werk - aber man kann mit denen doch reden oder? Wir dürfen nicht vergessen, dass Clemens fuer die Inhalte seiner Seite haftet - er muss eingreifen wenn es ausartet.

Ich möchte wirklich spezifische Gründe warum z.B. Kleiner Prinz nicht mehr da ist.
 
 
aw: Keine Betraege mehr...   guter beitrag schlechter beitrag
1 Badenser (Gast)
31-dez-11
Das beschriebene Alternativforum, dessen Verweiss innerhalb der naechsten Minuten sicherlich als Verstoss gegen Paragraph 127, Abs.7, Ziffer 3 im Regelbuch 4 des Forenregelwerks geloescht wird, ist leider englischsprachig.

Es ist schade, dass ein (in der Vergangenheit) eigentlich gut laufendes deutschsprachiges Forum wegen sich-wie-Elefanten-im-Porzelanladen-verhaltenden Admins kaputtmoderiert wird.

Sicherlich gab es einige Theman die man loeschen kann, der Admin ist ja schlussendlich der Zensorator im eigenen Forum, man haette allerdings ein gewisses Fingerspitzengefuehl walten lassen sollen.
Ein Admin ist wie ein Herzchirurg, der nimmt ja auch nicht gleich den Baseballschlaeger und oeffnet damit den Patienten wenn das Skalpell etwas stumpfer ist.....

Ein Forum ohne jeglichen Witz, Sarkassmus und Spass macht einfach keinen Spass. Das Leben ist schon ernst genug und was ist gegen ab und an mal rumbloedelnde "Alteingesessene" einzuwenden, wenn diese sich dafuer nebenbei um die Visaprobleme, den Schimmel in der Kueche oder die wo-bekomme-ich-heisses-Wasser-her?-Probleme der Neuankoemmling kuemmern?
Jeder hat was davon, jeder hat Spass, eine schoene win-win Situation.

Einige Adminentscheidungen in der Vergangenheit wirken fast schon panisch, auf jeden Fall aber sehr nervoes. Warum denn, liebe Admins?
Hattet ihr Angst vor der vor rund einem Jahr aufkeimenden Wettbewerber aus dem besserwissenden Westen?

Eigentlich schade....aber es ist Urlaubszeit.....das Weihnachtsloch....
 
 
aw: Keine Betraege mehr...   guter beitrag schlechter beitrag
reliefpfeileR (Gast)
31-dez-11
@ K. Lauer

everything is negotiable1

Bud Deth
 
 
aw: Keine Betraege mehr...   guter beitrag schlechter beitrag
HeuteGastleser (Gast)
31-dez-11
Es wurde schonmal in ein anderen Thread Kritik geuebt wie alt dieses Forum ist und dass viele Funktionen fehlen, die andere Foren standardmaessig mitbringen. Der Beitrag wurde geloescht ohne einen Grund, zumindest wurde keiner angegeben. Eitelkeit. Der Verfasser hat daraufhin sein Profil eliminiert.
Franco versucht seit Jahren mit den Admins zu reden. Andere haben es auch versucht. Ohne Wirkung wie ich gesehen habe. Ich sah es schon vor 1 Jahr dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis man im Monat vielleicht 5 neue Beitraege zu lesen bekommt. Die Zeit ist jetzt da und die Admins reagieren zu spaet, meiner Meinung nach. Die meisten alten Qualitaetsposter sind weg und kommen nicht wieder. Dieses Forum kann zu machen.
Zitat Die Admins haben vielleicht besseres zu tun als unsere Postings zu lesen. Eitel , kritikempfindlich, nachtragend... sind das nicht auch Attribute von Leuten, die hier im Forum posten?
Wenn die Admins besseres zu tun haben, sollten sie kein Forum unterhalten. Wenn einfach so Postings geloescht ohne nachvollziehbaren Grund (fuer die meisten nicht nachvollziehbar), Forumiten einfach gesperrt oder auf Probe gestellt (Beitraege werden erst ueberprueft), dann ist das der Anfang vom Ende. Man braucht sich dann nicht zu wundern wenn Forumiten nicht mehr posten.
 
 
aw: Keine Betraege mehr...   guter beitrag schlechter beitrag
Inselmakler (Gast)
31-dez-11
es fehlen klare regeln...wie einfach ist dass denn?
 
 
aw: Keine Betraege mehr...   guter beitrag schlechter beitrag
hansi urpils (Gast)
31-dez-11
wo ist eigentlich Hans Zucker ?
 
 
aw: Keine Betraege mehr...   guter beitrag schlechter beitrag
nichtswissender (Gast)
31-dez-11
Das alles hier macht mich nicht betroffen. Ist wie es ist. Und eigentlich wollte ich nie mehr einen Beitrag schreiben, aber die letzten Posts haben mich nochmal aus der Reserve gelockt. Vor einigen Tagen wurde eine Beitrag von mir nicht zur Veroeffentlichung freigegeben: Inhalt: ein Zitat aus einem allseits bekannten Deutschen Maerchen. Nur das Zitat, sonst nichts.
 
 
aw: Keine Betraege mehr...   guter beitrag schlechter beitrag
Hans Salz (Gast)
31-dez-11
Hans Zucker hat sich freundlichst verabschiedet nach dem einer vom Team Shanghai ihn zitiert hat obwohl das Zitat nicht von ihm war. Suchfunktion.
 
 
aw: Keine Betraege mehr...   guter beitrag schlechter beitrag
Hans Pfeffer (Gast)
31-dez-11
Zitat Hans Zucker hat sich freundlichst verabschiedet nach dem einer vom Team Shanghai ihn zitiert hat obwohl das Zitat nicht von ihm war. Suchfunktion.


Ergibt keinen Sinn.
 
 
aw: Keine Betraege mehr...   guter beitrag schlechter beitrag
Hans Aufmerksam (Gast)
31-dez-11
Nenene, der Zucker ging die TE verbal ziemlich hart an, Biker-Style. Die Admins hatten daraufhin seinen Beitrag gelöscht und die brauchbare Infos daraus in nem neuen Beitrag gepostet. Mit Quellenangabe (Zitat).

Aktion war in meinen Augen korrekt, nur intransparent.

@Admins eröffnet doch einen Papierkorbthread mit allen gelöschten Posts!
 
 
aw: Keine Betraege mehr...   guter beitrag schlechter beitrag
Hans Salz (Gast)
31-dez-11
einer vom team Shanghai hat versucht Hans Zucker zu zitieren, soweit klar?

das Zitat war aber nicht vom Hans und er war darueber sauer und hat darum gebeten seinen Account zu loeschen, daraufhin wurde ihm vom team Shanghai gezeigt wie er sein konto loeschen kann, das hat er dann getan

verstanden?
 
 
aw: Keine Betraege mehr...   guter beitrag schlechter beitrag
Hans Aufmerksam (Gast)
31-dez-11
@Hans Salz, das Zitat war eindeutig vom Hansemann, nur eben gesäubert von gewissen "Nettigkeiten" gegenüber der TE. Hier handelten die Admins ausnahmsweise schnell und richtig.

Und wären sie nicht so schweigsam, entstünden solche Gerüchte erst gar nicht.

Mein letztes Posting in diesem Jahr, Prosit in die Runde!
 
 
aw: Keine Betraege mehr...   guter beitrag schlechter beitrag
teampremium memberadministrator
01-jan-12
Grundsätzlich finden wir einen offenen, konstruktiven Meinungsaustausch sehr positiv und wichtig. Auch für den hier zum Ausdruck gebrachen Unmut haben wir Verständnis, da die der Moderation zugrunde liegende Netiquette (Forenregeln) naturgemäß nicht immer allen individuellen Wünschen gerecht werden kann.

Im Sinne dieser Netiquette ist es leider nicht immer vermeidlich, auch mal einen Beitrag zu löschen oder zu verschieben. Dabei kann es - selbst bei sorgfältigster Moderationsführung - natürlich manchmal zu Fehlentscheidungen kommen.

Betroffene haben die Möglichkeit, uns in solchen Fällen sowie bei allgemeinen Fragen zur Netiquette einfach per PM oder e-Mail zu kontaktieren. Eventuelle Missverständnisse werden dann direkt geklärt.

Mit diesem Dialogangebot schließen wir diesen Thread nun ab und wünschen allen Usern, Freunden und Kritikern ein gesundes und erfolgreiches 2012.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht