HONGKONG

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Kohler oder Schwan...   guter beitrag schlechter beitrag
xiaojo
21-mai-04
Tja Filbinger wurde von der CDU als Wahlmann ernannt und im Baden Württembergischen Landtag von SPD, Grüne mitgewählt. Jetzt versucht sich die SPD im taktischen Geplänkel um vielleicht doch noch die Schwan durchzusetzen... obwohl der NAZI schon 5 mal wählen durfte und das alles auf dem Hintergrund einer so schmachvollen Tatsache das Filbinger Desateure hinrichten liess... das wird total vergessen... ich kann es nicht akzeptieren das sowas in D. immernoch geht. Warum gibts da eigentlich kein grund für eine Diskussion. Ab vors Gericht mit dem Sack.

Wen kann ich jetzt noch politisch Unterstützen ich suche eine politische Heimat für mich!!! hilfe!!
 
 
aw: Kohler oder Schwan...   guter beitrag schlechter beitrag
petermedia
21-mai-04
@xiaojo

Warum machst du eigendlich nicht dein eigenes Forum auf.!!!
Du bist jetzt doch schon ne Zeit dabei.Müsstest also wissen das das Thema ins offTopic gehört. Und wenn du jetzt jedes Thema das in D aktuell ist hier diskutierst .
Gesundheit, erdbeeren, nun noch Schwäne. Wann hört das auf. ( auch wenn ich hier ausnahmsweise mal mit dir teilw. übereinstimme)
Es gibt genug andere deutschsprachige politische Foren.

Brauchst du eigendlich die Zuwendung die du erhältst wenn du diese Themen in einen sachbezogenen kleinen Forum postet. Im Spiegel online wäre dir soviel Beachtung natürlich nicht zuteil geworden.
 
 
aw: Kohler oder Schwan...   guter beitrag schlechter beitrag
SteveTianjin
21-mai-04
Mein armer, kleiner "Little Joe",

jetzt hacken die bösen Alten Herren schon wieder auf Dir herum.

Gerade bist Du mir durch den netten Beitrag (fast) sympatisch geworden, da trifft Dich wieder eine Breitseite.

PeterMedia hat natürlich richtig festgestellt, auf ins "Off Topic".

Ansonsten meine Zustimmung, auch für mich ist das unbegreiflich und instinktlos von allen Parteien gewesen.

Was aber noch schlimmer ist, finde ich die persönliche Haltung von Herrn Filbinger, der immerhin Schaden in mehrfacher Hinsicht verursacht.

Unsere wirbellosen Tierchen im Parlament zeigen das typische Verhalten:
eben kein Rückgrat!

Man sieht sich im Off-Topic!
 
 
aw: Kohler oder Schwan...   guter beitrag schlechter beitrag
xiaojo
21-mai-04
@Petermedia sags doch den COADS! ;-) Regeln gibt es hier keine mehr. Ausserdem bin ich schon ein bisschen länger dabei als du zum Bleistift und ohne Diskussion gaebe es wie im Maerz keinen Traffic mehr. Seid ich hier für Stimmung sorge ist die Postingrate wieder oben.

Zuwendung... naja... von Dir meiner lieber. Kannst dich ja bei den COADS beklagen und für meine Sperrung stimmen. Solange ich hier posten kann poste ich und lasse mir nicht von so einem kleinen Petermedia das Wort verbieten. Deine Ausage war mal wieder unter der Gürtellinie wie so oft.

Wenn dir meine Beitraege nicht passen dann lies sie einfach nicht ganz oben steht "xiaojo" einfach nicht anklicken. Nur so als tipp.

und mein anliegen ist kein Schrei nach Zuwendung, sondern welcher Partei ich mich zuwenden könnte.
 
 
aw: Kohler oder Schwan...   guter beitrag schlechter beitrag
xiaojo
21-mai-04
@Steve Breitseiten bin ich gewohnt, ausserdem habe ich von den COADS Narrenfreiheit bekommen. Frage mich immer noch warum sie mich nicht bannen!? Ich sollte eigentlich deren Nerven unlängst ziemlich strapaziert haben. Aber das habt ihr wahrscheinlich nicht mitbekommen.

Ob ich dir sympathisch bin, werde oder nicht ist mir Schnuppe.

Der Höhepkt in der Filbingergeschichte ist das er in Freiburg (Günterstal) in einer Villa lebt und das in einer grünen Hochburg. Ich habe vor einiger Zeit schon auf Filbinger immer wieder hingewiesen. Aber niemand hat mitgepostet. Tja jetzt wirds halt erst politisch ausgenutzt. Ich habe den Respekt vor der CDU schon lange Zeit verloren, aber das die SPD es jetzt erst ausnutzt zeugt von einer Instrumentalisierung von Verbrechen, die nicht auf dem Gewissen basieren, sondern für einen klaren politischen Zweck ausgenutzt werden. Dabei spielen die Opfer überhaupt keine Rolle.

Es gab genug Möglichkeiten in früherer Zeit zu intervenieren warum ausgerechnet jetzt erst?
 
 
aw: Kohler oder Schwan...   guter beitrag schlechter beitrag
Fragender Floh
26-mai-04
die Schwänin soll jetzt sogar Kanzlerkandidatin werden, ich glaub's nicht.... Dann hat D die Wahl zwischen zwei Chaos-Frauen, eine unattraktiver als die andere. Die Frisuren-Königinnen! Da können wir auch gleich Xiaojo zum Kanzler machen, schlechter wäre das dann auch nicht mehr...
 
 
aw: Kohler oder Schwan...   guter beitrag schlechter beitrag
Fragender Floh
26-mai-04
oh, hab die Quelle vergessen: zu lesen auf www.bild.de

sehr aufschlußreich, erst war der alte Glatzkopp Struck im Gespräch, jetzt die Schwänin----

ES LEBE DAS MITTELMASS UND DER DURCHSCHNITT!!
 
 
aw: Kohler oder Schwan...   guter beitrag schlechter beitrag
xiaojo
26-mai-04
Mit Peter Struck habe ich mich mal ne halbe Stunde unterhalten. Damals ging es mir um die Wehrpflicht. Er erzaehlte damals das er eine Abneigung gegen die Wehrpflicht haette und bezeichnete sie als Auslaufmodell. Er meinte auch das moderne Jugendliche so was nicht mehr braeuchten. Und versprach alles gegen die Wehrpflicht zu tun.

Jetzt hat er die Richtung geaendert. Ich kann ihn nur als ein Arschloch bezeichen.

Bei der SPD bin ich im Rahmen des Kampfes gegen Wehrpflicht an taube Ohren gestossen. Ein wichtigtuerischer SPD Gemeinderat Herr Stör ist sogar ausgerastet er war gleichzeitig mein chef bevor ich ihm über die Bundestagsabgeordneten Herrn Dörflinger und Frau Lemke Stress machte. Der hat heute noch die Hosen voll.

Die SPD ist für mich nicht mehr wählbar. Die CDU wars lange davor schon nicht mehr.
 
 
aw: Kohler oder Schwan...   guter beitrag schlechter beitrag
xiaojo
26-mai-04
und jetzt lese ich was ueber Folterskandal in der Bundeswehr? Hmm... schaun wa mal ich weiss ja nicht.... Ich wusste das der Struck eine Zwielichtige Gestalt ist aber sowas? http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,301592,00.html
 
 
aw: Kohler oder Schwan...   guter beitrag schlechter beitrag
augsburger popelkiste
07-jun-04
es ist amtlich, die Schwänin soll Kanzler werden. spiegel-online. na das wird wohl dann ihre zweite wahlniederlage in folge. EINE FRAU MIT SOLCHER FRISUR DARF NIE, NIE KANZLER WERDEN!
 
 
aw: Kohler oder Schwan...   guter beitrag schlechter beitrag
noley
07-jun-04
was redet ihr denn alle so negativ über DIE MUTTER VON XIAOJO....
 
 
aw: Kohler oder Schwan...   guter beitrag schlechter beitrag
xiaojo
07-jun-04
@noly Genau... wollte eben das meine Mutter nicht Präsident, aber Kanzler wird.
 
 
aw: Kohler oder Schwan...   guter beitrag schlechter beitrag
SteveTianjin
07-jun-04
@Xiaojo Merkel

Kannst Du nicht in einem neuen Thread einmal über Deine Erfahrungen als Retortenkind berichten?

Wie kann Deine Mutter Angela nur zulassen, daß ihr Sohn hier solche Dinge verbreitet?

Bist Du schon in die Junge Union eingetreten, damit Deine Mama politische Unterstützung bekommt?

Bestell Deiner Mutter bitte einen schönen Gruß, sie möge doch bitte den Friseur wechseln und sich aber auf keinen Fall einen Rat bei Frau Schwan holen.

Weißt Du eigentlich, wer der Samenspender war, der für Deine Zeugung verantwortlich ist?
 
 
aw: Kohler oder Schwan...   guter beitrag schlechter beitrag
xiaojo
07-jun-04
moment ich muss mich wehren:

Noley behauptet meine Mutter sei schwänin

und Steve sagt das meine Mutter Merkel sei.

Ja was jetzt?!???????? hat noley mist gepostet?

Klarstellen will ich das ich die JU wie jede nicht extreme Jugendorganisation schätze. Überall da wo Jugendliche was machen haben sie meine Sympathie. Das gilt auch für die Jungsozis.

Merkel ist für mich ein Muss im Vgl. zu Stoiber. Lieber Merkel als Stöber. Aber lieber Merz als Merkel. Hoffentlich wird Merz einen Einflussreichen Posten bekommen.
 
 
aw: Kohler oder Schwan...   guter beitrag schlechter beitrag
SteveTianjin
07-jun-04
Xiaojo, bitte weiche nicht aus, ich habe Dich konkret gefragt:

Kennst Du Deinen Samenspender, und falls ja, wie hat der Mann das verkraftet, erhält er seelischen Beistand, nachdem er Dich gesehen hat?

Daß Deine Mutter nicht Frau Prof. Schwan ist, war doch klar, denn ein klein wenig verstehen wir doch alle von Vererbungslehre.

Nee, so einen Fehltritt hätte sich die Natur nie erlaubt, Frau Schwan hat bestimmt genügend Potenzial in ihren Genen, da wäre kein kleiner Xiaojo dabei herausgekommen.

Aber bei Frau Merkel ....... möglich.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht