HONGKONG

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Butterstinker   guter beitrag schlechter beitrag
will wissen
02-jun-04
YP hat's gesagt - die Westler werden angeblich von den Chinesen als "Butterstinker" bezeichnet:

http://www.schanghai.com/?p=forum&fl=cn&dmsgid=9843&forum_offset=0&dv=22

Ist dies "nur" eine rassistische Beleidigung des Forums durch den Ober-Labberer YP? Oder sehen das die Chinesen allgemein so? Also, wer weiß was? Insbesondere Chinesen können hier sicher was beitragen? Habt ihr so verallgemeinernde Beleidigungen wie "Butterstinker" für uns? Wenn ja, wie bösartig ist das gemeint?
 
 
aw: Butterstinker   guter beitrag schlechter beitrag
Neu in SH
02-jun-04
Ich hab den Begriff noch nie gehoert (neu in SH, aber lange in CN).

Den Begriff hat YP erfunden weil ihm nichts besseres eingefallen ist.

Das Originalposting ist schon etwas provokant, allerdings gibt's in China tatsaechlich Probleme mit Reinlichkeit wenn man's mal mit Japan oder Thailand vergleicht.

Aber wie gesagt, um das 99% sind doch im olfaktorischen Sinn OK.
 
 
aw: Butterstinker   guter beitrag schlechter beitrag
tian ye
02-jun-04
Ich habe den Begriff auch schon eher gehoert. Da wurde mir allerdings berichtet, dass der Begriff in Japan gepraegt wurde.
Ob es boesartig gemeint ist kommt wahrscheinlich auf den Einzelfall an, ist aber bestimmt kein Kosename:-) Was andere Schimpfwoerter angeht, da kann man mal im Forum nach laowei oder chinaman suchen. die themen wurden schon ausfuehrlich behandelt.
 
 
aw: Butterstinker   guter beitrag schlechter beitrag
noley
02-jun-04
eher werden ja die Chinesen von den Japanern und Koreanern als "Stinker" bezeichnet. Fragt mal einen Koreaner oder Japaner in eurem Umfeld, interessant was man da zu hören kriegt... Alles andere als pan-asiatische Solidarität....
 
 
aw: Butterstinker   guter beitrag schlechter beitrag
Neu in SH
02-jun-04
Naja, die Japaner sind eben sehr sensibel. Haben die nicht den geruchlosen Knoblauch entwickelt? Und Korea? Naja, die haben dafuer den hoechsten pro Kopf Knoblauchverbrauch im Universum.

Die Chinesinnen die ich kennen graut's daher immer vor Koreanern.

(Ich mag Kimchi sehr gerne, wurde mir aber leider verboten - soviel zur Toleranz in China!!!)
 
 
aw: Butterstinker   guter beitrag schlechter beitrag
xiaojo
04-jun-04
@neu in Sh. Den Chinesinnen grauts nicht vor dem Geruch der Koreaner, eher an deren Weltbild gegenueber den Frauen. Die heutige Jugend ist aber auf einem guten Weg.

in China sind Frauen gleichgestellt was man von Korea und Japan nicht behaupten kann. In Japan haben Frauen keine Chance null und nichts koennen sie machen.

Wie Yp schon sagte, beide voelker koennen sich "riechen" manchmal gut und manchmal schlecht. Prinzipiell kann ich aus biologischer Sicht nur sagen das die Chinesen weniger Schweissdruesen haben und so weniger Stinken muessen als die Deutschen. Die Fettleibigkeit einiger Deutscher tut dann noch ihr uebriges. Dagegen kann man behaupten das Deutsche Maenner z.B. Parfum benutzen und Chinesische Maenner eher weniger...
 
 
aw: Butterstinker   guter beitrag schlechter beitrag
xiaojo
05-jun-04
@alle kenne das Schimpfwort Butterstinker nicht. Wie lautet es? Huangyou chou ren oder wie? Vielleicht kennt es ja jemand hier im Forum.
 
 
aw: Butterstinker   guter beitrag schlechter beitrag
Christian Silies
10-jun-04
Das Wort wird tatsaechlich eher in Japan verwendet. Der japanische Ausdruck fuer uns Stinker ist "Bata kusai" oder "stinkt nach Butter".
Es wird allerdings nicht nur fuer Auslaender verwendet, die (mehr oder weniger) richen, sondern bezeichnet vielmehr auch eine soziale Notation fuer Japaner, die sich zu sehr dem westlichen Einfluss hingegeben haben. Der Gebrauch ist allerdings schon aelter und duerfte in letzter Zeit im Zuge der Verwestlichung des ganzen Landes abgenommen haben.

In diesem Sinne
Sayonara

Christian
 
 
(thread closed)

zurück übersicht