HONGKONG
Wong
er
Demokratie
Gefängnis
Joshua
Regierung
Aktivist
Kampf
Haft
Jahr
Aktivisten
Protest
Bruce
Video
Stadt
Hongkong
Pressespiegel
Durchblick
WWWeihnachten '20
TobiasBS191
rehauer187
harry53187
Basti521186
 
Powertwin180
 
Thooor179
naedim176
JOMDA88176
Ahsoka173
DonVito171
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
22°C
Wetter
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Seebeben/Flutwelle - Sorge um Urlauber   guter beitrag schlechter beitrag
SteveTianjin
26-dez-04
Zunächst Frohe Weihnachten an alle Teilnehmer!

Die Nachrichten über die Flutwelle, ausgelöst durch das Seebeben, überstürzen sich und die Zahl der Toten und Obdachlosen scheint beständig anzusteigen.

Auch wenn "die große Welle" (lief bei mir gerade im Radio, als die Nachricht über den Ticker kam) China kaum direkt zu berühren scheint, könnten aber Urlauber, Reisende oder Verwandte in den benachbarten asiatischen Ländern durchaus betroffen sein.

Gibt es schon Neuigkeiten dazu, ist jemand vielleicht selbst auf der Suche nach Informationen, weil sich Freunde, Kollegen oder Verwandte dort aufhalten?

Das Auswärtige Amt hat zwar eine Hotline eingerichtet (++49-(0)30-5000 1000), auf der Website habe ich jedoch keine Informationen oder Hinweise auf das Unglück finden können.

Momentan scheinen die BBC sowie ABC-News recht zuverlässig darüber zu berichten.

Für Angaben zur Anzahl von Toten scheint es noch zu früh zu sein, man spricht aber schon von deutlich über 10.000 Menschen, die ums Leben gekommen sein sollen.

Habt Ihr weitere Neuigkeiten?

SteveTianjin
 
 
aw: Seebeben/Flutwelle - Sorge um Urlauber   guter beitrag schlechter beitrag
Frieder Demmer
26-dez-04
Fuer die meisten, die in Asien leben oder gelebt haben sind Regionen betroffen, wo sie selber schon waren. Fuer Freunde und Bekannte die dort ueber Weihnachten unterwegs sind, koennen wir aktuell nur hoffen.

Die Info-Hotline fuer Angehoerige hat Steve schon genannt.

Die zentrale Spendenhotline der wichtigsten Hilfsorganisationen in Deutschland:

0049 (0) 137-363636

Ich wuensche an dieser Stelle fuer alle einfach nur das Beste!
 
 
aw: Seebeben/Flutwelle - Sorge um Urlauber   guter beitrag schlechter beitrag
oOWOo
29-dez-04
Ich habe Bekannte, die sich Weihnachten sowohl in Penang als auch Phuket aufgehalten haben, aber alle sind wohlauf.

Viel Glueck an alle, die auch in den Gegenden sind. Hoffentlich geht es allen aus dem Forum hier gut.
 
 
aw: Seebeben/Flutwelle - Sorge um Urlauber   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz
01-jan-05
...bei all den bedrueckenden Nachrichten hier auch 'mal was gutes und - wie ich fand - auch eine ein wenig ironische Meldung:

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,335137,00.html

(geht um über das Schicksal der Eingeborenen-Stämme auf den Andamanen- und Nikobaren-Inseln. Experten fürchteten, dass die isoliert lebenden Urzeit-Völker durch die Flutwellen ausgelöscht worden sein könnten. Nun gibt es ein Lebenszeichen: Einen Helikopterpiloten empfingen sie mit einer Ladung Pfeile).


Persoenlich sehe ich mich als Profiteur der Globalisierung. Globalisierung bedeutet auch globalisierte Solidaritaet. Und diese sollte auch nicht auf “die Urlauber” beschraenkt bleiben. Sie werden first class ausgeflogen, was ist mit denen, die bleiben MUESSEN ?

Ist nicht nur eine Forderung, oder ein hehrer Spruch. Ich selber habe dies am Beispiel meiner Freundin erfahren und wuenschte ich koennte den Betroffenen helfen: Abgeben, wenn man kann und empfangen, wenn man's braucht. Und das ist alles andere als off-topic..., sondern nur so ist das Leben ueberhaupt ertraeglich.
 
 
aw: Seebeben/Flutwelle - Sorge um Urlauber   guter beitrag schlechter beitrag
Mitleser
01-jan-05
Es sind jetzt die ersten Chinesen betroffen mit einigen 'confirmed dead'. Die Zahl wird sich aber wohl noch (wie bei allen Urlaubernationen) noch vervielfachen.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht