HONGKONG
Meter
Woche
Bitcoins
Fotograf
Wohnraum
Film
Millionen
Wochenende
Apple
Stromschl
Kampfk
Endgame
Kino
Fotografie
Netzteilstecker
Hongkong
Pressespiegel
Durchblick
Hongkong Xmas '18
 
JOMDA88278
 
hainan266
Bayerinshangha265
Mr-URSTOFF261
sarita258
Miguel252
 
Kotletten-Hors245
opauli2004239
shanghai11236
NKM233
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Alte Forumiten,eine wirkliche Hilfe?   guter beitrag schlechter beitrag
fellfrosch
31-jul-05
Guten morgen,

ich möchte mal etwas zur Diskussion stellen, dass mir beim Lesen der Beiträge in den letzten Wochen aufgefallen ist:

In diesem sehr informativen und auch gut verwalteten Forum gibt es einige Mitglieder, Premium als auch Standard, die anscheinend der Meinung sind, aufgrund Ihrer teilweise langen Zugehörigkeit "newbies" mit teilweise unverschämten und absolut nicht informativen Beiträgen anmachen zu müssen.

Offensichtlich haben diese Mitglieder sehr viel Tagesfreizeit und sitzen mit blutunterlaufenen Augen wie die Geier vor dem Rechner und warten nur darauf, Ihre Pfeile verschießen zu können.

Man kann sicherlich vom einen oder anderen Beitrag genervt sein, auch die Art und Qualität der Fragen läßt manchmal zu wünschen übrig. Ist es nicht, wie mit schlechtem Essen? Ich lasse es stehen.... Hier findet sich aber immer einer, der Beiträge aus dem Zusammenhang reißt, zusätzliche Aufruhr verursacht und dann zum Schluß wieder die, die sich(unnötigerweise) zu Wort gemeldet haben, anmacht.

Insbesondere betrifft dies unsere Herren, die nichtdeutscher Herkunft sind, in D sitzen und denen, die sich hier in CN zurechtfinden müssen, außer Ratschlägen noch ein paar rassistische Kommentare um die Ohren hauen. Das ist bedauerlich, sehr bedauerlich. Allerdings hält sich das mit den lange Ansässigen oder Ehemaligen die Waage.

Kann man dann mal bei Gelegenheit zu dem zurückkommen, was ein Forum darstellen sollte? Eine Infoplattform, die allen hilft und auch entsprechend gesehen und gepflegt wird?

Eine Zwangsregistrierung wäre der erste Schritt dazu.....

Angenehmen Sonntag

FF
 
 
aw: Alte Forumiten,eine wirkliche Hilfe?   guter beitrag schlechter beitrag
KP
31-jul-05
Eine Zwangsregistrierung wäre in manchen Fällen sicherlich sinnvoll, aber ist es nicht gerade die unkomplizierte Art einfach "drauf los" zu posten, welche einigen erst dazu verläßt hier überhaupt ihre Frage zu stellen. Gerade diese würden eher abgeschreckt Fragen zu stellen. Es ist also immer ein zweischneiduges Schwert.

Gruss aus Gubei KP
 
 
aw: Alte Forumiten,eine wirkliche Hilfe?   guter beitrag schlechter beitrag
fellfrosch
31-jul-05
naja, wenn ich die letzten 2 wochen lese, hätten manche besser gar nichts geschrieben :-/
 
 
aw: Alte Forumiten,eine wirkliche Hilfe?   guter beitrag schlechter beitrag
anoposter
31-jul-05
Fuer "alte Forumiten", die haeufig noch sehr jung an Lebensjahren sind, ist das hier weniger eine Info- als eine Egoplattform. Mit einer zwangsweisen Deregistrierung ie Anonymisierung kann ich mir eine Versachlichung der Diskussionen eher vorstellen als mit einer Zwangsregistrierung. Dann kann sich ein "alter Forumit" auch mal leisten in einer Diskussion den kuerzeren zu ziehen und fuehlt sich nicht gezwungen, wie sonst ueblich, den thread in eine andere Richtung zu lenken um das letzte Wort zu haben. Hilfreich waere sicherlich auch das Abschaffen der Autosignatur um unnoetige und tausend mal gelesene Grussformeln auf ein Minimum zu beschraenken.
 
 
aw: Alte Forumiten,eine wirkliche Hilfe?   guter beitrag schlechter beitrag
Franco
31-jul-05
"Eine Zwangsregistrierung wäre der erste Schritt dazu....."

ja. Ich bin schon immer ein Befuerworter davon.

Alternativ gaebe es die Moeglichkeit das der Threaderoeffner entscheidet, ob nur registrierte Teilnehmer posten duerfen oder auch anonyme.

Damit waere auch weiterhin moeglich hier zu moderieren, d.h. posts einzustellen, nur um Bewegung ins Forum zu bringen.

Frank
 
 
aw: Alte Forumiten,eine wirkliche Hilfe?   guter beitrag schlechter beitrag
Jion
31-jul-05
@fellfrosch
der kleine Prinz hat es in einem seiner letzten Posts mal sehr treffend formuliert, das Forum ist ein nehmen und ein geben. Ich erinnere mich als ich das erste mal meine Informatilonen aus dem Schanghai.con gezogen habe, da wurde schon vor ein paar Jahren auf Suchfunktionen hin gewiesen. Heute bin ich ehehr leser dieses Forums, und poste eigentlich nur noch, wenn icj mal was neues beitragen kann oder ich meine das die disskusiion in die falsche Richtung geht. Die vermeintlich "alten" haben irgendwie alles schon mal mit gemacht und koennen den ein oder anderen guten Tip geben, aber machmal ist es auch besser seinen eigenen Erfahrungen zu machen. Ich sitze nicht vor dem PC und warte auf schon hundertmal gestellte Fragen die ich dann mit Pfeile schiessen beantworten werde. Zur Anonymitaet habe ich mein eigenes Bild. ich finde auch, das es deutlich besser ist, wenn man registriert ist. Ich bin da auch schon mal wuest beschimpft worden,was aber auf Missverstanedniss beruehte, aber nach einem Teelonant mit demjenegen wurden alles Missverstaendnisse ausgerauemt, was nicht heissen muss das man einer Meinung ist. Dies ist aber nur dann moeglich, wenn man seinen Gegenueber auch kennt oder erreichen kann.
Bei dieser Gelegenheit waere mal drueber nach zu denken, dasman das Premieum Forum oeffters nutzt., Hier sind garantiert alle Mitglieder bekannt .
Gruss Jion
 
 
aw: Alte Forumiten,eine wirkliche Hilfe?   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz
31-jul-05
?wir ?Oldies? sind sicher nicht immer ?ne Hilfe. Oft eben genervt (und doch postend?). Klar waere die pure Info gut, aber ich frage mich auch warum nicht auch den Newbies sofort auch den Eindruck zu verschaffen, das sie durch die einfacher gewordenen Lebensbedingungen priviligiert sind. Die Oldies haben das so nicht gehabt frueher? Frueher war auch die Datenbank hier (per Suchmaschine nutzbar, jaja?) noch nicht so gut gefuellt wie jetzt.

Dann kommt so eine Newbie-Frage und man postet leicht genervt in der sicheren Gewissheit ?es zu wissen? und ?ops? wird man von einem Newcomer korrigiert/gebuegelt, weil ER recht hat (wie ?Desti? zuletzt in einem der Visa-threads wo ich einen veralteten Stand gepostet hatte). Das der anonym-Posten hat einen kleinen interessanten psychologischen Effekt auf die ?Alten?: Sie wissen nie, ob sie auf den Nimbus des ?Allwissenden? bauen koennen. Oft kommt sicher ?was anonym-Sticheldes, aber ab und an stimmt das dann auch und die eingebildeten Oldies werden so zurueckgepfiffen. ?Checks and balances? eben.

Und das ebnet dann auch die Unterschiede der Premiaten, Oldies, Newbies, Registrierte und voellig Anonyme (und deren Mischformen) ein. Man braucht sich gegenseitig. Man guckt sich nur ?mal die ?VIP-lounge? der Premiaten an zu der das ?gemeine Poster-Volk? keinen Zugang hat?

?
 
 
aw: Alte Forumiten,eine wirkliche Hilfe?   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz
31-jul-05
?
Finde die Moeglichkeit des anonym-Postens so schlecht nicht, da es die Eingangshuerde niedrig haengt und das Forum so immer wieder ?frisches Blut? erhaelt. Und das Forum auch auf die Probe stellt diese Gruppe langfristig zu binden. Sie merken aber schnell, das den sternbewehrten Postern schon mehr abzuverlangen und zu vertrauen ist. Die haben aber auch ?ne besondere Verantwortung. Umgehrt widerum sollte man auch respektieren, das von den ?Sternpostern? serioese, inforeiche Beitraege erwartet werden. Die kann man nur posten, wenn man sich das selber hart erworben hat. Und sie ZAHLEN hier fuer den Betrieb und Unterhalt des Forums, waehrend unregistrierte anonyme poster erstmal Arbeit machen (?Training?, Hinweise etc.) OHNE das sie selber zum Forum in Form von Info oder finanziellem Unterhalt etwas beitragen.

Finde die Mischung also gut, man gibt und nimmt und kontrolliert sich gegenseitig. Sind viele neue hinzugekommen. Waere gut, wenn sich diejenigen, die Info erhalten haben auch ein wenig bewegen wuerden. Also Info zurueckgeben (feedback zu den Tipps) und sich auch registrieren wuerden. ;--)

Frohes Forumitieren allerseits !
 
 
aw: Alte Forumiten,eine wirkliche Hilfe?   guter beitrag schlechter beitrag
fellfrosch
31-jul-05
@anoposter

die selbstbeweihräucherung einiger alteingesessener hat schon tradition, gerne stellen einige auch die premium-mitgliedschaft heraus, die einen "elitären kreis" signalisieren soll..und zuletzt findest du noch die, welche 25 mal in erinnerung rufen, dass forum in den anfängen finanziell(wie auch immer) unterstützt haben. daraus werden dann rechte abgeleitet auf die, egal wie abwegig sie auch sein mögen, insitiert wird.

Hier drängt sich mir manchmal der Vergleich zu anderen, eindeutig gelagerten "Premiumchats" auf......Auch dort findest Du solche fragwürdigen Geschöpfe......

Luschtig ists allemal

Hasta Luego
FF
 
 
aw: Alte Forumiten,eine wirkliche Hilfe?   guter beitrag schlechter beitrag
derHenne
31-jul-05
meiner Meinung nach hat das wenig damit zu tun, ob man lange dabei ist oder nicht. Auf die Dauer gibt es aber gewisse Abnutzungserscheinungen, wenn man den gleichen Sch.... zum 1000. liest. Das sind die netten Themen die alle 6 Monate wiederkommen. Da rutschen einem schon mal die Finger aus.
Aber genauso gibt es hier jede Menge Leute, die Fragen stellen, und wenn sie eine Antwort/ einen Rat bekommen, den Geber auch noch beleidigen.

In Summe braucht man hier schon viel Gleichmut, das gilt fuer das Leben wie fuer das Forum.
 
 
aw: Alte Forumiten,eine wirkliche Hilfe?   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz
31-jul-05
@fellfrosch

?fragwürdigen Geschöpfe?, naja besser immerhin als Dein unsaegliches ?Subjekt?, was Du lieber gleich ?entfernt? haben willst. Immerhin wuerdig fuer Fragen?., aber wo sind die, damit Du mit ein wenig Hintergrund zu den Leuten auch mal sinnhafte postings ablieferst ?

Ist einfach feige hier mit Ansprache an @anoposter (das an sich schon bezeichnend) gerade die Gruppe die Ich (vermeindlich) vertrete anpinkelst. Von argumentativer Auseinandersetzung mit dem angesagten topic keine Spur.

?anfängen finanziell(wie auch immer) unterstützt haben?
Richtig, damals stand es finanziell nicht so gut wie heute. Ich behaupte, das heute das Forum dank Werbeeinnahmen auch gut klarkommt. Stell Dir nur mal vor hier wuerden nur anonyme Leute posten, wuerdest Du dann als Sponsor auftreten wollen ? Siehstemal?

Und die ?alten Poster? (sind beileibe nicht alles Premiaten !) haben sehr wohl beigetragen etwas aufzubauen, wozu Clemens einen Rahmen geschaffen hat. So einen guten Rahmen und so grosse Moeglichkeiten, das z.B. anonyme Poster immerhin hergehen koennen und ohne Gegenleistung z.T. wertvolle Info erhalten.

?wie auch immer?? klar, keine Ahnung, interessiert Dich auch nicht, aber Hauptsache: Schmaehen !

Von Argumenten, die hier weiterherlfen im thread, im Forum, natuerlich weit und breit nix zu sehen !

?unluschtiges? Fazit: Schwach und peinlich.
 
 
aw: Alte Forumiten,eine wirkliche Hilfe?   guter beitrag schlechter beitrag
fellfrosch
31-jul-05
fühlst du dich "angepisst"? nein, eher fehlt die sachlichkeit...du hast doch deine meinung kundgetan......und jetzt kommt genau das, was ich oben beschrieben habe....weiterhelfende hinweise maile ich...ich benötige keine huldungsbezeugungen, auf die so stehst...
finanzielle unterstützung: Es gibt reihenweise boards, die ohne selbiges auskommen
wertvolle infos: du hast den sinn nicht verstanden.......

"Dein Fazit"..wieder eine Beleidigung...

Ändert sich etwas? Nein, es ändert sich nichts....

FF
 
 
aw: Alte Forumiten,eine wirkliche Hilfe?   guter beitrag schlechter beitrag
anoposter
31-jul-05
Lass mal die Kirche im Doerfle, kleiner prinz.

Dieses ganze Mehrklassen Forumiten Tralala haelt sich hier ja tatsaechlich noch in Grenzen. Das habe ich anderswo schon schlimmer gesehen, mit Raengen nach Anzahl der postings so ala Armee. Nach dem Motto ich bin nichts, ich kann nichts, gebt mir einen Rang. Hier gibt es wenigstens nur den goldenen Stern.

Ich frage mich warum registrierte Poster, die sich hier mit einem yahoo account und einem fanta-nick anmelden und vielleicht noch ein comic bild in ihr profil stellen glauben sie seien besser als ein anonymer?
 
 
aw: Alte Forumiten,eine wirkliche Hilfe?   guter beitrag schlechter beitrag
Jion
31-jul-05
ich kann nur sagen, ich biete meine Hilfe an, ob sie jemand annimmt oder ablehnt bleibt jedem selbst ueberlassen, sicherlich spielen finazielle Verhaeltnisse, unterschiedliche Interessen sowie dauer des Aufenthaltes und berufliche Stellung eine Grosse Rolle. Mein Wunsch waere nur der, nicht gleich jedes Desinteresse an Postings mit einem Idioten oder Spinner gleich zu setzten.
@fellfrosch
"gerne stellen einige auch die premium-mitgliedschaft heraus, die einen "elitären kreis" kannst du das naeher erklaereen, denn darueber hab ich noch nie nach gedacht, geschweige fuehle ich mich so.
 
 
aw: Alte Forumiten,eine wirkliche Hilfe?   guter beitrag schlechter beitrag
fellfrosch
31-jul-05
@jion

betrifft dich nicht, ich verweise auf diverse postings in den letzten monaten ;-)
 
 
aw: Alte Forumiten,eine wirkliche Hilfe?   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz
31-jul-05
@fellfrosch
?klar, fuehlte ich mich angepisst, nimmst doch genau Bezug auf mich, naturlich ohne mich zu nennen. Kannst jetzt gleich mit dem Spruch kommen: ?Aha, da fuehlt sich aber einer angesprochen?. So ?argumentierst? Du doch hier schon ?ne ganze Weile ?rum?!

?aber nun muss ich echt lachen !
Du sprichst von "fehlender Sachlichkeit", das ist nun echt urkomisch. SOWAS finde ich dann auch ?luschtig??

??und jetzt kommt genau das, was ich oben beschrieben habe....weiterhelfende hinweise maile ich...ich benötige keine huldungsbezeugungen, auf die so stehst...?

Ah, jetzt mailen? Ganz serioes das klaeren und keinen hier belasten? Jo, ist ?ne alte Masche. Haetteste mal mit Humph machen sollen, bevor Du ihn hier als ?Subjekt? brandmarkst, das ?entfernt werden sollte?.

?finanzielle unterstützung: Es gibt reihenweise boards, die ohne selbiges auskommen?
WIESO bist DU nicht dort ? WAS haelt DICH hier ? WELCHE boards sind das ???

?Jo, so Ändert sich etwas? Nein, es ändert sich nichts....?
Geh? auf die Argumente des topics ein, dann aendert sich ?was. Wirste persoenlich (sei es nur andeutungsweise) werde ich hier nicht den Mund halten.
 
 
aw: Alte Forumiten,eine wirkliche Hilfe?   guter beitrag schlechter beitrag
HumphreY
31-jul-05
@Fellfrosch

"nsbesondere betrifft dies unsere Herren, die nichtdeutscher Herkunft sind, in D sitzen und denen, die sich hier in CN zurechtfinden müssen, außer Ratschlägen noch ein paar rassistische Kommentare um die Ohren hauen."

Ich möchte hier nicht so "anmaßend"," "unverschämt" und "selbstverherrlichend" sein und mutmaßen, dass Du mit dieser Aussage mich meinst. Vielleicht verdiene ich die Ehre ja gar nicht.

Dass mein Humor oftmals nicht besonders ankommt, habe ich ja sogar schon selbst erkannt. Ich habe mich nun auch bei allen entschuldigt und möchte jetzt auch wieder otto-normal sachlich posten.

Eigentlich dreht sich der ganze Thread doch nur um mich (ich hoffe ich habe jetzt damit nicht wieder mein Ego überstrapaziert). Daher verstehe ich nicht ganz, warum Du eine Zwangsregistrierung verlangst. Denn damit könntest Du mich auch nicht davon abhalten, "unwissende Newbies mit rassistischen Kommentaren anzumachen", sollte ich das je in der Form machen würde.

Aber jetzt habe ich ja eh meine Bikerjacke abgelegt und poste nur noch "informative" Sachen. Ehrlich gesagt habe ich auch kein Bock mehr, ständig Leute darauf hinzuweisen, dass "Chinesen" nicht einfach ein Wort ist, mit dem man derbe Witze reissen, dem eigenes Unvermögen kaschieren und auf Kosten derer man seine eigene (oftmals peinliche) sexuelle Anziehungskraft konservieren kann. Hinter dem Wort "Chinesen" stecken genauso Individuen, die ein eigenes Selbstbewußsein haben; deren Menschenwürde hier im Forum jedoch oftmals unter Beifall mit Füssen getreten wird. Insofern gebe ich Dir Recht, Fellfrosch. Es ist eigentlich sinnlos geworden. Leute, die das verstehen, haben es schon längst kapiert. Diejenigen, die es immer nicht begreifen, werden es auch nicht tun. Sie fühlen sich einfach wohl in einem deutschsprachigen Forum über die "dummen, hirntoten Chinesen" zu lästern.
 
 
aw: Alte Forumiten,eine wirkliche Hilfe?   guter beitrag schlechter beitrag
fellfrosch
31-jul-05
Musste eben essen, durchlaucht *g*

@weiterhelfende hinweise maile ich... betreffend fragen, die andere haben....war etwas undeutlich formuliert

newsboards.....oder auch usenet.....schon mal gehört?

Was mich hier hält, muss dich doch nicht interessieren..oder? Aber ich sage Dir was...Infos zu teilen, ist ein Grund.

@Haetteste mal mit Humph machen sollen, bevor Du ihn hier als ?Subjekt? brandmarkst, das ?entfernt werden sollte?.

Wieder aus dem Zusammenhang gerissen....

Es gibt immer welche, die sich angesprochen fühlen oder Ihre Meinung, wie auch immer, mitteilen müssen....Mach das ruhig, hindert Dich niemand..aber dann musst Du auch mit Kritik leben können..Kritikresistenz zeugt nicht von Streitkultur, mein wertester....

FF
 
 
aw: Alte Forumiten,eine wirkliche Hilfe?   guter beitrag schlechter beitrag
fellfrosch
31-jul-05
humphrey, ich empfehle Dir das, was Du schon vielen mit auf den Weg gegeben hast..Lerne die Mentalität in dem Land, dass Dich als Gast aufgenommen hat, kennen. Ich muß angesichts Deiner Kommentare ernsthaft bezweifeln, dass Du Dich damit ernsthaft beschäftigt hast. Ein Studium in D qualifiziert Dich nicht, Sitten und Gebräuche zu kennen.

Kollektive Entschuldigungen akzeptiert kein Europäer, dass kann ich Dir versichern.

Jeder hat seine Probleme, Du dort, ich hier. Das sollte ein Ansporn sein, es besser zu machen, als die Ignoranten, die es zuhauf gibt.
FF
 
 
aw: Alte Forumiten,eine wirkliche Hilfe?   guter beitrag schlechter beitrag
fellfrosch
31-jul-05
Der Thread betrifft sicher nicht nur Dich... Soll ich jetzt sagen, dass es eine typisch-chinesische Eigenschaft ist, borniert alles auf sich zu beziehen?

Manche Eigenschaften sind ein Geschenk, nie ein Privileg..Das wirst Du vielleicht noch lernen, Humphrey.

FF
 
 
Seite 1 2

(thread closed)

zurück übersicht