HONGKONG

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
aw: Nervensäge Xiaojo   guter beitrag schlechter beitrag
SteveTianjin
14-jun-04
Xiaojo, sei lieb!

Während der EM ist Waffenstillstand, wußtest Du das nicht?

Gebot der Fairness und Toleranz.

Du fällst auch unter diese Amnestie, freu Dich.

Noch was: Schill ist tot, thanks god!
 
 
aw: Nervensäge Xiaojo   guter beitrag schlechter beitrag
bar-king
14-jun-04
na ja nichts für ungut, aber schon interessant daß der Thread "Nervensäge Xiaojo" ca. 120 Postings enthält, der mit "Xiaojo hat recht" nur 7.....
 
 
aw: Nervensäge Xiaojo   guter beitrag schlechter beitrag
rolli
14-jun-04
Steve: "Schill ist tot"

wie kommste denn darauf? Hab ihn gestern noch auf einer Party getroffen.

Bist ein Schwätzer wie Xiaojo, und bist wohl der Glosse in der TAZ auf den Leim gegangen.

Und jetzt wirste wahrscheinlich auch noch behaupten, daß Du das natürlich sofort als Glosse erkannt hast.

Steve aus Tianjin = Ober - Troete!
 
 
aw: Nervensäge Xiaojo   guter beitrag schlechter beitrag
der/die aus Shanghai
14-jun-04
@Steve
1. arbeiten fuer die Chinesen
Komm, zeige mal Deine Mut, um zuzugeben, das jeder, wenn seine Firma Produkte nach China verkauft, fuer die Chinesen arbeitet. Das ist die Wahrheit. Warum verschweigen? Heutezutage wird eine Firma sich sehr freuen, wenn sie China als ihren neuen Markt entdeckt hat. Heisst es nicht, das sie sich wuenscht, fuer die Chinesen zu arbeiten? Nach Deiner Logik soll fuer solche Firmen auch Strafe?
2. Kolonialist/Aroganz
Weil "viele Chinesen, die einmal ueber die eigene Landesgrenz hinaus gekommen sind und halbwegs doitsh lesen koennen", Aroganz gegenueber den lokalen zeigen, dann hast Du, der aus dem Ausland gekommen ist und perfekt Deutsch kann, mehr berechtigt, Aroganz zu zeigen? Ist so Deine Logik? Du hast gleichen Fehler wie manche Chinesen hier gemacht haben.
3. Geschichte und Kultur
Geschichte und Kultur liegen mir sehr wichtig, mein Anteil daran ist tatsaechlich gross, nicht wie Du denkst. Warum sollen sie nicht erwaehnt werden? Schau mal das Thread "Hitler-Kult" enthaelt 100 postings, einschliesslich Deine Beitraege. Bitte benutze einen Standard statt zwei Standards, einen fuer Dich selbst, einen fuer anderen. Beispiel 2: stolz-das Wort fuer Dich selbst, bruesten-das Wort fuer anderen. By the way, ich bin auch stolz auf die Leistungen der grossen deutschen Literaten und Komponisten. Die gehoeren der ganzen Menschheit. Warum nur du? oder nur Deutschen?

Frage: ist Geld alles?
Bissig? Dann uebertreibst Du aber mein "halbwegs Doitsh"!
 
 
aw: Nervensäge Xiaojo   guter beitrag schlechter beitrag
SteveTianjin
14-jun-04
@ Zwitter-aus-Shanghai

Was soll mir das denn jetzt eigentlich sagen und welche meiner Kommentare ziehen die Todesstrafe nach sich?

Allein die Tatsache, daß ich immer noch auf einige Postings antworte, zeugt doch wohl von einem Höchstmaß an Toleranz.

Selbstkritik zu üben oder Kritik von anderen Menschen zu ertragen, ist nun wirklich nicht die Stärke der meisten Chinesen. Das darf ich behaupten, weil ich in meinem Leben bereits mit sehr, sehr vielen Deiner Landsleute intensiven Kontakt hatte (man nennt das Erfahrung!).

Es scheint menschlich zu sein, daß ein Deutscher, der ein wenig Chinesisch beherrscht, sich als Kenner der Materie aufspielt.

Es ist mir auch aufgefallen, daß sich Chinesen mit Deutschkenntnissen und etwas Auslandserfahrung, ebenfalls sehr hochnäsig, vor allem den eigenen Landsleuten gegenüber, aufführen.

Allein diese lächerliche Art der Annahme eines englischen oder deutschen Vornamens, einfach peinlich!

Also, schön auf dem Teppich bleiben, fleißig die Schulbank drücken und von Menschen mit Kolonialerfahrung(*) möglichst viel dazu lernen.

(*) = eine Person, die um die Fehler und Auswirkungen der Kolonialzeit bestens Bescheid weiß und sich sehr bemüht, diese Fehler selbst nicht zu wiederholen.

Das mit dem "halbwegs doitsh" war natürlich nur ein Scherz und nicht auf Dich speziell bezogen, denn Dich kann man immerhin verstehen.

Und was was hat das alles nun mit "Geld" zu tun?
 
 
aw: Nervensäge Xiaojo   guter beitrag schlechter beitrag
aus Shanghai
15-jun-04
@Steve
danke fuer das Zeugen Deines Hoechstmasses an Toleranz. Mir ist klar, wie tolerant Du bist.

Mache gerade einen guten Beispiel fuer die Chinesen in "Selbstkritik zu üben oder Kritik von anderen Menschen zu ertragen".

"Es ist mir auch aufgefallen, daß sich Chinesen mit Deutschkenntnissen und etwas Auslandserfahrung, ebenfalls sehr hochnäsig, vor allem den eigenen Landsleuten gegenüber, aufführen."
ebenfalls? wie Du? wirklich laecherlich aber sehr interessant, Du und solche Chinesen sind ebenfalls hochnaesig den lokalen Chinesen gegenueber. Aber, Du, als ein hochnaesiger Auslaender, kritisierst die hochnaesigen Chinesen. Es laesst sich ueberdenken.

Bitte meinen Name richtig buchstabieren. Du bist doch gebildet, oder?
 
 
aw: Nervensäge Xiaojo   guter beitrag schlechter beitrag
SteveTianjin
15-jun-04
Richtig buchstabieren oder meinst Du langsam buchstabieren?

Bist Du etwa blond?

Auch egal, denn ich bin ja tolerant!

Ansonsten verweise ich noch einmal auf meinen Beitrag und empfehle Dir, alles noch einmal l a n g s a m durchzulesen.

Bis demnächst, Sportsfreund(in)????
 
 
aw: Nervensäge Xiaojo   guter beitrag schlechter beitrag
aus Shanghai
17-jun-04
Steve, von der Todesstrafe kannst Du freigestellt werden, aber nicht von einer lebenslaenglichen Freiheitsstrafe, die durch Deine Persoenlichkeit verursacht ist.

Deine Persoenlichkeit: jede Gelegenhei nutzen, egal was, egal wo, egal wann, egal wie, sich groesser machen, gegenueber egal wem, nicht nur allen Typen von Chinesen, auch allen Typen von Expats.

Du bist bestimmt von Deinen Eltern gut gepflegt mit dem typischen deutschen Motto: sich gross machen. Und Du machst es noch vorwaerts: sich groesser machen.

Das bist Du!
 
 
aw: Nervensäge Xiaojo   guter beitrag schlechter beitrag
hallenser
17-jun-04
@steve
ich verstehe die Anspielung auf den Vornamen nicht, es ist ein Entgegenkommen der Chinesen weil die Namen für die Ausländer Zungenbrecher und schwer zu merken sind.
Wer gab Dir denn den ausländischen Vornamen ? Oder ist Steve deutsch ?
Leute gibt´s.......
 
 
Seite 1 2 3 4 5 6 7

(thread closed)

zurück übersicht